Jetzt ist er also erfolgt: der erste Schritt, um ab der Saison 2916/17 absolutes Spitzen-Squash in der Turnhalle anbieten zu können. Am 28.1.2016 fand auf der Nordtribüne vor geladenen Freunden, Anhängern und Förderern des Squashsportes eine kurzweilige Präsentation statt, in der die “Macher” des “Projektes BL 2016/17″ Michael Mühlbacher (Turnhalle) und Philipp Kronen (SC Turnhalle Niederrhein), das dazu notwendige Konzept erläuterten. Um es kurz zu machen: Die Präsentation sowie das vorgestellte Konzept kamen überaus gut an: Schon an diesem Abend konnte von den Anwesenden bei den anschließenden lockeren Thekengesprächen eine mittlere vierstellige Summe generiert werden – quasi der Grundstock für die jetzt noch zwingend anstehenden Sondierungsgespräche mit potenziellen Neben- und Hauptsponsoren – danke dafür!.

Der Tenor ist: Wir machen das!

Wer sich noch nicht entschlossen hat, aber vielleicht auch noch seinen Beitrag für ein neues, aufregendes Kapitel in der Krefelder Sqaush-Historie beisteuren möchte, oder wer einfach nur nicht an dem Abend anwesend sein konnte, dem sei das Studium der beigefügten Präsentation aber auch das emotionale Video empfohlen – allerdings: Der Showkampf zwischen Simon Rösner und Philipp Annandale ist nicht wieder aufrufbar – aber vielleicht im nächsten Jahr, wenn es in der Turnhalle dann tatsächlich um Ligapunkte geht? Wir werden sehen…

 

 

Hier könnt Ihr die Präsentation und das Spendenformular herunterladen:

Präsentation 28.01.2016

SCTN-Spendenformular