1.Senioren bleiben am Tabellenende

Senioren Regionalliga Rheinland – 1.Senioren: In der Besetzung Sportwart, Präsi, York und KlausP versuchten die 1.Senioren den Fehlstart in die Saison zu korrigieren. Das gelang nur bedingt, aber immerhin hat man den Anschluss an die untere Tabellenhälfte herstellen können .In Neuss traf man zunächst auf den gut aufgestellten SC Bonn-Pennenfeld. KlausP (1:3) und York (3:0) hielten die Teamchancen aufrecht, doch der Sportwart unterlag in einem engen Match dem BL-erfahrenen Kai Klosa mit 8:11 im fünften Satz und Philipp hatte an Position 2 nicht viel zu bestellen – da setzte es zunächst mal ein 1:3.
Gegen die Gastgeber startete KlausP mit einem kampflosen Sieg, den York mit einem feinen 3:1 bestätigte. Oben hatte der Sportwart “Bock” auf ein zweites knapp versemmeltes Match (9:11 im Fünften gegen Andreas Schlingmann) und der Präsi setzte dann auch passend sein Abschlusseinzel mit 1:3 in den Sand – unterm Strich blieb ein gewonnenes Unentschieden – nicht toll, aber auch nicht ganz so schlecht, wie in den nächsten Spielen zu beweisen sein wird.

Die Ergebnisse vom 22.10.2016:

Senioren Regionalliga Rheinland
SC Bonn-Pennenfeld : SC Turnhalle Niederrhein I 3:1
Tespo Büttgen Neuss : SC Turnhalle Niederrhein I 2:2(1:2)