Herzlich willkommen beim SC Turnhalle Niederrhein e.V. Tel.: 02151 9318999, E-Mail: kommunikation@squash-am-niederrhein.de

Instandsetzung Courts – „Fast geschafft“

Mit großer Freude wurde die im Oktober 2019 zugesagte Förderung der Stadt Krefeld zur Sanierung von zwei Courts in unserer Anlage vom Vorstand des SC Turnhalle Niederrhein e.V. aufgenommen. Der von unserem Vorstandsvorsitzenden Philipp Kronen im Juli 2019 gestellte Antrag einschließlich des beigefügten Angebots der Fachfirma ASB sicherte uns somit den höchstmöglichen Förderbetrag.

Anfang Januar sollte mit den Arbeiten begonnen werden, am 13.01.2020 richteten sich die Mitarbeiter der Firma ASB in der Squashanlage unseres Turnhallenbetreibers Michael Mühlbacher ein. Bereits nach kurzer Zeit erkannte der Turnhallenchef, dass die zur Sanierung einer Court- Rückwand überwiegend „stupiden“ Schleifarbeiten einen wesentlichen Teil der Gesamtarbeiten ausmachen würden. Kurzerhand ergriff „Mücke“ daraufhin die Initiative und rief über diverse Kanäle zur Mithilfe auf. Von dem ambitionierten Ziel deutliche mehr als nur zwei Courts instand zu setzen fühlten sich mehrere Vereinsmitglieder derart angesprochen, dass diese Ihre Unterstützung anboten. Es wurde geschliffen und geschliffen…….und ……geschliffen. Die dafür erforderlichen Maschinen und Werkzeuge wurden von der Firma ASB zur Verfügung gestellt. Michael Mühlbacher, bei allen Arbeiten meistens an vorderster Front, versorgte die Helfer stets mit Getränken und guten Ratschlägen.

So konnten aufgrund des Engagements der vielen Helferinnen und Helfer in den vergangenen zwei Wochen entgegen der ursprünglichen Planung alle Courts bearbeitet werden. Die letzten beiden Courts werden von unserem Hallenbetreiber nahezu komplett in Eigenregie saniert, der sich über den gesamten Zeitraum der Arbeiten wertvolle Tipps von den Mitarbeitern der Firma ASB einholte. Der Plan ist es, die Arbeiten bis zum anstehenden Bundesliga- Heimspiel am 26.01.2020 vollumfänglich abzuschließen.

Im Namen von Michael Mühlbacher und dem gesamten Vorstandes bedanken wir uns bei ALLEN, die in den vergangenen zwei Wochen Zeit geopfert und mit Ihrer Hilfe zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.